Versicherungen

Wie die Allianz Versicherung neue Kunden für ein Nischenprodukt mit einem ROI von 766 % gewinnen konnte

Die Allianz gehört zu den größten Versicherern Deutschlands. Neben Privatkundenversicherungen werden auch eine Vielzahl von Firmenpolicen angeboten. Für die Neuauflage einer Flottenversicherung zum Schutz des Firmenfuhrparks wurde nach weiteren ergebnisstarken Marketing-Kanälen gesucht.

766%
Return on Investment
4
Varianten A/B getestet
>3Tsd.
Leads
"Mit den personalisierten Paketbeilegern von Pentroy haben wir ein sehr wirkungsvollen Marketing-Instrument gefunden, um neue Versicherungskunden zu akquirieren."
Nadine Hinze
Marketing Planning and Projects

Wichtigste Ergebnisse

  • Die Allianz erzielte bei einer Kampagne mit handschriftlichen Mailings einen ROI von 766 %.
  • Es konnten zudem Cross-Sellings mit weiteren Versicherungspolicen erreicht werden.
  • Es wurden 4 Varianten A/B getestet. Die beste Variante hatte eine um 11 % bessere Performance als die schlechteste Version.
  • Kunden äußerten sich positiv und wertgeschätzt über die emotionale Überraschung.


Herausforderung: Entscheider mit dem Angebot erreichen

Für die Neuauflage einer Flottenversicherung zum Schutz des Firmenfuhrparks wurde nach weiteren ergebnisstarken Marketing-Kanälen gesucht.

Firmenkunden erhalten tagtäglich eine Vielzahl von Angeboten, sodass die Chancen ein eigenes Angebot beim Interessenten wirksam zu platzieren sehr herausfordernd sind. Die Allianz Versicherung setzte bereits in der Vergangenheit „Standard-Mailings“ ein, welche allerdings den Charakter einer unpersönlichen Werbung hatten.

Dementsprechend waren die Antwortraten für Mailings rückläufig und teilweise unprofitabel. Der Versicherer war auf der Suche nach einem neuen Marketing-Werkzeug, mit dem Botschaften von den jeweiligen Entscheidern wieder verstärkt gelesen bzw. wahrgenommen werden sollten.

Lösung: Angebote beim Entscheider wirksam und emotional platzieren

Mit der Verwendung von Pentroy konnten Entscheider wirksam und emotional auf die Angebote der Versicherung aufmerksam gemacht werden.

Im Gegensatz zu Standard-Werbepost, kamen die Botschaften der handgeschriebenen Kampagne bei den Entscheidern wieder werbewirksam an und wurden gelesen.
Über eine nachgeschaltete persönliche und telefonische Vertriebsstrategie wurden diese Leads qualifiziert und konvertiert.

Ergebnis: Neukunden mit Emotionen gewonnen

Die Allianz Versicherung konnte ihre Interessenten über die emotionale Bindung und Wertschätzung der handschriftlichen Postkarten begeistern und als Kunden gewinnen. Für die Neuauflage der Flottenversicherung wurde so ein beachtliches Ergebnis mit einem ROI von 766 % erreicht.  

Es sind bereits weitere Kampagnen in Planung.